Datenschutz-Bestimmungen

Unter Wahrung Ihrer Rechte und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten verpflichten wir uns, die Sicherheit und Vertraulichkeit der erhaltenen personenbezogenen Daten zu wahren. Wir verwenden daher nur die von Ihnen angegebenen Informationen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben. Wir speichern Informationen über Ihre Person nur so lange, wie dies gesetzlich zulässig ist oder solange diese Daten für die Zwecke benötigt werden, für die sie in unserer Geschäftsdatenbank erfasst wurden. Die unten aufgeführten Datenschutzbestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten informieren über den Umfang und die Art und Weise, in der Ihre personenbezogenen Daten in unserem Geschäft erfasst werden.

I.DEFINITIONEN

  1. Administrator – bezeichnet die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche und autorisierte Stelle, d. H. DX-Exclusive Wear.
  2. Cookies – IT-Daten, kleine Textdateien, die auf Geräten gespeichert und gespeichert werden, über die der Benutzer die Seiten der Website verwendet.
  3. Website – bezeichnet die Website oder Anwendung, unter der der Administrator die Website betreibt.
  4. Gerät – Ein elektronisches Gerät, über das der Benutzer Zugriff auf die Website des Administrators erhält.
  5. Benutzer – bezeichnet ein Unternehmen, für das es gemäß den Vorschriften und Bestimmungen des Gesetzes Zeugen elektronischer Dienste geben kann oder mit dem ein Vertrag über die Bereitstellung elektronischer Dienste geschlossen werden kann.

II. COOKIES-POLITIK

  1. VERWENDUNG VON COOKIES
    1. Der Administrator verwendet Cookies über die Website.
    2. Die auf der Grundlage von Cookies gesammelten Informationen werden zur ordnungsgemäßen Optimierung des Betriebs der Website sowie zu statistischen und Werbezwecken verwendet.
    3. Cookies zeichnen die Aktivität des Website-Benutzers auf und erkennen das Gerät, wodurch die Website in einer Weise angezeigt wird, die an die individuellen Vorlieben des Benutzers angepasst ist.
    4. Die auf der Website verwendeten Lösungen sind für die Geräte der Benutzer, die die Websites des Administrators besuchen, so sicher wie möglich. Es ist nicht möglich, dass gefährliche oder schädliche Software auf die Geräte der Benutzer gelangt.
    5. Der Administrator verwendet zwei Arten von Cookies:
      • Sitzungscookies: Dies sind Dateien, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden und dort bis zum Ende der Browsersitzung verbleiben. Die gespeicherten Informationen werden dann dauerhaft aus dem Gerätespeicher gelöscht. Der Mechanismus von Sitzungscookies ermöglicht nicht die Erfassung persönlicher Daten oder vertraulicher Informationen vom Gerät des Benutzers.
      • Permanente Cookies: Sie werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und bleiben dort, bis sie gelöscht werden. Durch Beenden einer Browsersitzung oder Ausschalten des Geräts werden diese nicht vom Gerät gelöscht. Der Mechanismus für dauerhafte Cookies ermöglicht nicht die Erfassung persönlicher Daten oder vertraulicher Informationen vom Gerät des Benutzers.
  2. WEGE ZUR BESTIMMUNG DER LAGERUNGSBEDINGUNGEN ODER DES ZUGRIFFS AUF COOKIES
    1. Der Benutzer hat die Möglichkeit, den Zugriff von Cookies auf sein Gerät einzuschränken oder vollständig zu deaktivieren. Wenn Sie diese Option wählen, ist die Nutzung der Website möglich, es gibt jedoch keine Funktionen, für deren Betrieb Cookies erforderlich sind.
    2. Der Benutzer kann die Cookie-Einstellungen unabhängig und jederzeit ändern und dabei die Bedingungen für die Speicherung und den Zugriff auf das Gerät des Benutzers über Cookies festlegen. Änderungen an den oben genannten Einstellungen können vom Benutzer über die Webbrowser-Einstellungen oder über die Dienstkonfiguration vorgenommen werden. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Webbrowser-Einstellungen blockiert wird oder über jedes Mal informiert wird, wenn Cookies auf dem Gerät platziert werden. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden des Umgangs mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).
    3. Der Benutzer kann Cookies jederzeit mit den Funktionen des von ihm verwendeten Webbrowsers löschen.
    4. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der auf der Administrator-Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.

III. ALLGEMEINE REGELN FÜR DEN UMGANG MIT PERSÖNLICHEN DATEN

  1. Der Administrator gibt ohne deren ausdrückliche Zustimmung keine personenbezogenen Daten oder Adressen von Nutzern an Dritte weiter. Wir speichern auch keine vertraulichen Daten. Außer wenn wir Ihre vorherige Zustimmung haben oder wenn die Weitergabe von Daten gesetzlich zulässig ist.
  2. Nur mit Zustimmung des Nutzers dürfen die von ihm zur Verfügung gestellten Daten von uns zu Marketingzwecken verwendet werden.
  3. Die Daten können von uns Auftragnehmern zur Verfügung gestellt werden, die von uns und unter unserer Aufsicht beschäftigt sind und uns technische Dienstleistungen (z. B. Hosting, Reparatur) oder andere Arten anbieten. Selbstverständlich halten wir auch alle Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten ein und verpflichten unsere Partner, diese einzuhalten.
  4. DX ist auch verpflichtet, personenbezogene Daten und / oder Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zu übermitteln, sofern und sofern es erforderlich ist, Bedrohungen der öffentlichen Sicherheit zu verhindern, um Straftaten gemäß den geltenden Gesetzen zu verfolgen. das Gesetz und zum Schutz Ihrer eigenen Interessen.
  5. Um Ihre persönlichen Daten vor unerwünschtem Abfangen und Offenlegen zu schützen, verwenden wir Standardsicherheitsmethoden, einschließlich Verschlüsselung, Kennwörter und physischer Sicherheit. Ihre Profilinformationen werden auf einem ordnungsgemäß gesicherten Server gespeichert.
  6. Der Kauf des Benutzers im DX-Shop und die gleichzeitige Registrierung im Shop sind mit der Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers im Sinne des Gesetzes vom 29. August 1997 zum Schutz personenbezogener Daten verbunden (Journal of Laws von 2002, Nr. 101, Punkt 926 in der geänderten Fassung). Diese Informationen werden natürlich nur zum Zwecke der Auftragserfüllung (einschließlich der Ausstellung eines Kaufbelegs) und des Versands von Produkten verwendet. Daher hat das DX-Geschäft das Recht, die gesammelten Daten nur mit dem Ziel einer effizienten Auftragserfüllung an seine Geschäftspartner weiterzugeben.
  7. Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Journal of Laws von 1997, Nr. 133, Punkt 883 in der jeweils gültigen Fassung) haben Sie das Recht, zu korrigieren, zu ergänzen, zu aktualisieren, zu korrigieren und Fordern Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten an. Senden Sie dazu eine E-Mail an folgende Adresse: dx.eshop@gmail.com

III. DIE ART DER PERSöNLICHEN DATEN, DIE WIR SAMMELN

Damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können, benötigen wir verschiedene Arten von Daten:

  1. NAME UND NACHNAME – Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, werden Sie aufgefordert, Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben, um die Bestellung abzuschließen und Sie kontaktieren zu können.
  2. RESIDENCE-ADRESSE – Dies ist erforderlich, wenn Sie auf unserer Website einen Kauf tätigen. Dies ist beim Versand der von Ihnen bestellten Ware erforderlich.
  3. E-MAIL – Wir kontaktieren Sie per E-Mail, senden Ihnen Bestätigungen und informieren Sie über den Status Ihrer Bestellung. Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, werden Anzeigen und Geschäftsinformationen auch an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
  4. GEBURTSDATUM – seine Anwendung ist nicht erforderlich. Wenn Sie es geben, können Sie unsere Angebote, verschiedene Arten von Gutscheinen und Geburtstagsrabatte nutzen.
  5. TELEFONNUMMER – Die Angabe einer Telefonnummer ist nicht obligatorisch. Wir verwenden es in dringenden Fällen, z. B. um eine Bestellung zu bestätigen, wenn Sie dies nicht elektronisch getan haben. Wenn ein Kontakt mit Ihnen auf andere Weise nicht möglich ist.

Die oben genannten Daten können vom Benutzer unabhängig geändert werden, nachdem er sich beim Benutzerkonto angemeldet hat.

V. ZWECKE, FÜR DIE DIE ERFASSTEN PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDET WERDEN

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für DX-Zwecke. Auf diese Weise können wir eine ordnungsgemäß funktionierende Website erstellen, auf der sowohl Sie als auch andere Benutzer unsere Produkte anzeigen und kaufen und Teil einer inspirierenden und stilvollen Community werden können. Deshalb verwenden wir unter anderem Ihre Daten für folgende Zwecke:

  1. um die Personalisierung der von Ihnen genutzten Dienste zu ermöglichen, z. B. um Verträge über DX abzuschließen, Zahlungen beispielsweise über PayPal zu tätigen, Geschenkgutscheine bei DX zu bestellen oder einzulösen, ein glaubwürdiges Feedback-System zu verwenden, Ihre Fragen zu beantworten oder Sie auf dem Laufenden zu halten über bestimmte Ereignisse.
  2. Auch Ihre E-Mail-Adresse wird von uns nur für die Zwecke verwendet, für die wir Ihre Autorisierung erhalten haben (z. B. Benachrichtigungen zur Mitgliedschaft, E-Mails mit Informationen zum Versandstatus).
  3. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, dh wenn Sie über interessante Veranstaltungen und kommerzielle Angebote informiert werden möchten. Der Beitritt ist natürlich freiwillig und Sie können jederzeit von der Nutzung dieses Dienstes zurücktreten.
  4. Wenn Sie in unserem Geschäft einkaufen, ohne sich anzumelden, ohne ein Konto zu erstellen, löschen wir nach Abschluss der Bestellung Ihre Daten, die Ihre Person identifizieren können, aus unserer Datenbank. Das einzige, was übrig bleibt, ist der Verkaufsbeleg, der für steuerliche Zwecke aufbewahrt wird.
  5. damit wir illegale oder rechtswidrige Aktivitäten verhindern und bekämpfen können.

Widerruf der Einwilligung oder Meinung aufgrund der Tatsache, dass die Verwendung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck kontaktieren Sie uns bitte unter dx.eshop@gmail.com. Der Widerruf der Einwilligung kann zur Kündigung des Vertrags mit DX führen, was wiederum mit der Kündigung des Kontos auf unserer Website oder der Abmeldung von unserem Newsletter verbunden ist.

Datum der letzten Änderung: 10/08/2020